Neues Musikprojekt: Schattenherz

Ich hätte eher nicht gedacht, dass ich jemals darüber schreiben würde, aber als ich heute morgen das Lied im Radio hörte, war meine Neugier geweckt und wurde überrascht und doch nicht überrascht, denn „ich hab’s ja immer gesagt…“

Einige werden jetzt denken, was jetzt mit mir los ist, aber da ich schon immer unkonventionell war, besonders was Musik angeht, stelle ich Euch hier das Projekt Schattenherz von der deutschen Diva Marianne Rosenberg und dem Produzenten Dirk Riegner. Marianne Rosenberg, die sich von Schlagermädchen zur Diva mauserte und in ihrem Genre immer wieder Erfolge feierte und Dirk Riegner, der u.A. Peter Heppner und Guano Apes produziert hat.

Schattenherz_0225_ret-edel

Beide zusammen ergeben eine Mischung, nun ja, Novum kann man sicher nicht sagen, aber dennoch eingängig für Buntis und sicher auch den einen oder anderen Dunklen, aber ganz und gar nicht mehr Schlager. Das Album ‚Das Leben ist schön‘ kommt in einem eleganten Mystic-Glam-Electropop mit 12 Tracks und zwei Special Bonus Tracks, ‚Lonely‘ als Kurzversion und als 12 inch Track und ist die englsich-deutsche Version von der ersten Auskopplung ‚Alles klingt‘ mit etwas düsterer Musik in der Kurzversion und elektronischer in der 12 inch Version. Texte, die auch zum Nachdenken anregen. Ein Album, was sowohl zum ruhigen Anhören in den kommenden Wintermonaten oder in Clubs gut kommt – wenn man die Chance gibt. Klar, es ist auch kommerziell, aber nur weil es kommerziell ist, muss es nicht zwingen schlecht sein und man darf ja auch mal was Unkonventionelles vorschlagen.

Künstler: Schattenherz
Albumtitel: Das Leben ist schön
Genre: Mystic-Glam-Electro-Pop
Format: Doppel-CD & MP3 Download
Label: Edel Records
Veröffentlichung: 18 Oktober 2013

Mir gefällt das Album und ich bin mir sicher, dass man den einen oder anderen Track in diesem Winter im Club hören wird.

Und was ich immer gesagt habe: ‚Knall der Rosenberg einen anderen Musikstil unter die Stimme und den Texten und sie wird Einzug auch bei uns haben..‘ als hätte sie es gehört und gemacht 😉

Einige dunkle Künstler wenden sich mehr und mehr dem Schlager zu; andere Künstler verabschieden sich schrittweise aus dem Schlager…

Weitere Infos zu dem neuen Projekt von Marianne Rosenberg und Dirk Riegner im Web unter:

http://www.schattenherz.info/

und natürlich auch bei Facebook:

https://www.facebook.com/schattenherzofficial

About Marcel Saint Julien

Check Also

Rezension: Voyou – Houseman // Infacted Records

Wir schreiben das Jahr 1987 – die Discotheken in Frankfurt und Umgebung werden von einem …