CD Review: COVENANT „Leaving Babylon“

CoverWer im Dunkeln der Nacht elektronische Klänge bevorzugt, ist bei COVENANT genau richtig –  sich fallen lassen im Zauber der musikalischen Farbenvielfalt. Mit einem großen Hauch des Future Pop sind die Schweden seit Mitte 1986 erfolgreich, obwohl sie sich genremäßig erst richtig finden und festigen mussten.

In Europa sind sie schon lange eine feste Größe und auch in USA verschafften sie sich Ende der 90er Jahre Gehör und Erfolg.

Anfang September 2013 haben sie ein neues Album veröffentlicht und setzen damit erneut ihre Duftmarke in der Welt elektronischer Klänge.

„Leaving Babylon“ heißt das neue Album, welches in Deutschland bereits in den Album-Charts unter den TOP 30 zu finden ist (Stand: KW 38) – ein Erfolg, den sich COVENANT hart erarbeitet und verdient hat.

Mit „Leaving Babylon“ sind sie auf Tour, aber wir haben derzeit nur noch internationale Daten für euch parat – was nicht heißt, dass es Nachschub für deutsche Tourdaten geben wird:

Covenant1

19.10. – Paris

20.10. – Nantes

13.12. – Madrid

14.12. – Barcelona

 

Schaut euch um auf den Seiten von COVENANT, entweder bei Facebook oder auf ihrer offiziellen Webseite. Und: Genießt den Sound.

Facebook

Bandpage

[asa]B00DQJP5BG[/asa]

About Aileen

Ich bin Aileen und beschäftige mich viel mit akustischem Matrial, d.h. der organisierten Form von Schallereignissen - Musik sozusagen ;-) ich recherchiere gerne, mag Wortspielereien und kreative Texte. Die Ergebnisse präsentiere ich bei Dark-News oder im Radio, u.a. bei www.rockhausradio.de (Mitglied der RMNradio-Group). Bei Fragen, fragen ;-)

Check Also

Galerie: Wave-Gotik-Treffen Tag 4 Eisfabrik // Funker Vogt

Eisfabrik     Funker Vogt