Der April steht im Zeichen von Seigmen

Ganze neun Jahre sind seit ihrem letzten Release vergangen, satte 18 Jahre sogar seit ihrem letzten Studioalbum und nun steht fest; Es kommt ein neues Album von Seigmen.

seigmen_enola
Die Band war in den 90er Jahren wohl eine der bekanntesten Acts Norwegens und aus ihnen ist 2000 die Band Zeromancer hervorgegangen. Heimlich, still und leise haben sich Kim Ljung, Alex Møklebust und Noralf Ronthi von Zeromancer mit den beiden anderen Seigmen Membern Sverre Økshoff und Marius Roth einen neuen Streich ausgedacht.

Am 13. April 2015 kommt ihr neuestes Werk mit dem Namen Enola auf den Markt und wird euch stilgerecht in die Welt von Seigmen entführen.

In zwei Etappen haben die Jungs an dem Album gearbeitet, bereits im Herbst 2012 war der erste Intervall im Athletic Sound Studio und im Juni 2014 startete der zweite im gleichen Studio.

Das Album könnt ihr in folgenden Variationen erhalten:

– Regular CD
– Digipak CD w/patch
– 2LP on black vinyl
– 2LP on red vinyl (limited)
– 2LP picture disc limited to 330

Kim Ljung äußert sich zu dem Release:

 

It was never our intention to create a full album, but suddenly everything came pouring out. It all started with a doom-like riff that Sverre originally created for “Total”, which was never used. It later evolved into the verse of Trøst, and from there it all came pouring out of me. A great many demos of new songs were created. At the first rehearsal everything felt right. Marius and Sverre were extremely motivated and they played symbiotically as they always have. It sounded like Seigmen instantly.

 

Einen ersten Einblick in das Album könnt ihr euch in dem Teaser verschaffen: Hva vi Elsker Teaser

 
Tracklist:

01 – Hva vi Elsker
02 – Trøst
03 – Forevig og Alltid
04 – Utopia i Mine Armer
05 – Til Verdens Ende
06 – Tenn Alle Lys
07 – Deus
08 – Monokrom
09 – I Mitt Hus
10 – Hvit Stjerne Hvit Støy
Member:

• Kim Ljung (bass guitar, vocals)
• Alex Møklebust (main vocals)
• Noralf Ronthi (percussion)
• Marius Roth Christensen (guitar, vocals)
• Sverre Økshoff (guitar)
Vorbestellen könnt ihr das neue Album hier:

[asa]B00U20D3SE[/asa]

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Review: Darkness On Demand – Detoxination

Entgiftung – Das Schlagwort der morgen erscheinenden EP von Darkness On Demand.  Was wird passieren, …