Dope Stars Inc. – Terapunk

Eigentlich gehört das neue Album der Dope Stars Inc. auf die Liste der verbotenen Substanzen. Terapunk macht süchtig und das schon vom ersten Song an, man kann nicht aufhören…. Die Auswirkungen dieser italienischen Droge sind Zuckungen am ganzen Körper und zunehmende Verständigungsschwierigkeiten, diese Songs kann man einfach nicht leise hören.

 

TeraPunk-

Falls einem Dope Stars Inc. nichts sagt: Sie sind eine Band aus Italien, genauer Rom. Es gibt sie bereits seit 2003. Bekannt sind sie auch durch Remixe für z. B. Deathstars. Auf dem neusten Album der Deathstars The Perfect Cult ist eine DSI-Remix-Version von Explode.

Der erste Hammer kommt auf  Terapunk gleich zu Beginn: It’s going to rain for you. Erst eine eingängige Melodie, dann schreit Sänger Victor Love los, und dann ein Refrain der sich in den Gehirnwindungen festsetzt: Schrecklich, man wacht nachts auf und hat diesen Song im Kopf….

Many Thanks steht dem Ersten in nichts nach, druckvolle Drums und Synthesizer wechseln sich ab. Und wieder diese wirklich beeindruckenden Vocals von Victor.

Mit Do it yourself kann DSI auch Punk. Natürlich wird dabei nicht auf den DSI-typischen Sound verzichtet.

Ruhiger und elektronisch wird es dann mit Along with you. Ein sehr melodischer Song. Aber trotzdem wird an harten Beats nicht gespart.

Nachdem man sich bei Along with you etwas ausgeruht geht, geht es wieder voll zur Sache mit You have no Chance und dazu wieder ein Refrain, den man nicht mehr los wird.

Der letzte Song The Believer ist dann wieder etwas ruhiger, zumindest am Anfang. Aber das ändert sich ab der Mitte, dann werden die Vocals, die zu Beginn noch schmeichelnd waren, wieder schreiend, der Sound druckvoll.

Fazit: Wenn man auf harte, rockige Beats mit leichtem Punk-Einschlag, aggressiven Synthesizern und gute Vocals steht, dann ist Terapunk ein absolutes Muss. Ich habe selten so ein Album gehört, das mich wirklich vom ersten bis zum letzen Song begeistert hat. Und es hat den Spagat geschafft, „altmodisch“ und gleichzeitig überraschend frisch zu klingen. Terapunk ist unverkennbar im Stil und doch sehr abwechslungsreich.
Für mich eine absolute Empfehlung!

Dope Stars Inc  TeraPunk-Cover-Art

Terapunk erscheint in digitaler Form am 13.02.2015:https://soundcloud.com/dopestarsinc/sets/terapunk
als Digipack am 27.02.2015: http://www.subsoundrecords.it
Tracklist

01 – It’s going to rain for you
02 – Many thanks
03 – Don’t wanna know
04 – Take it
05 – Do it yourself
06 – Along with you
07 – You have no chance
08 – Dressed inside your fear
09 – Spider claw
10 – The believer

About Erika Rossi

Check Also

Rezension: Agonoize – A Vampire Tale

Musik ist der Spiegel der Seele eines Künstlers – Emotionale und menschliche Erfahrungen prägen jede …