Lord of the Lost – „Make Love, Make War“-Tour 2015

Aktuell sind Lord of the Lost noch mit Kammerorchester in Deutschland unterwegs, um ihre „Swan Songs“ auf überraschend gefühlvolle und besondere Art und Weise im Rahmen der „A Night To Remember“-Akustiktour  zu präsentieren.

Lord-of-the-Lost-Bo-Class-Tobias-Chris-Gared-
Doch danach werden uns Sänger Chris Harms und seine Bandkollegen wieder die gewohnten lauten und harten Töne um die Ohren hauen, denn nach der Tour ist vor der Tour. Zuerst werden in der Festivalsaison die Bühnen, z.B. vom Wacken Open Air oder dem Mera Luna, gerockt. Passend dafür veröffentlichen die Musiker ihre neue EP „Full Metal Whore“, die dem Titel nach wieder richtig durch die Gehörgänge knallen soll. Im Herbst wollen Lord of the Lost dann erneut durch die Clubs der Republik ziehen. Aufmerksamen Fans dürfte nicht entgangen sein, dass sich bereits Tickets für die ersten Termine der „Make Love, Make War“– Tour im Vorverkauf befinden. Als  Support haben sie diesmal die internationale Rockband Darkhaus im Gepäck. Und sicherlich werden Lord of the Lost auch noch die eine oder andere Überraschung für uns parat haben… Das sollte sich definitiv keiner entgehen lassen.

„Make Love, Make War“ – Tour 2015
18.09.2015 Karlsruhe – Substage
19.09.2015 Kaiserslautern – Kammgarn
20.09.2015 Nürnberg – Hirsch
24.09.2015 Augsburg – Spectrum
25.09.2015 Freising – Lindenkeller
03.10.2015 Erfurt – HsD Gewerkschaftshaus
08.10.2015 Stuttgart – ClubCANN
09.10.2015 Dresden – Tante Ju

Tickets

About Janina Lindner

Check Also

Axel One – Jeanny // A Tribute To Falco

Ganze 34 Jahre ist es her, als der Musiker Falco mit seinem Song Jeanny, ab …