ORPHANED LAND kündigen Tour zum 10 Jährigen Jubiläum von Mabool an!

orphaned landORPHANED LAND, besser bekannt als die Galionsfigur des Metal aus dem mittleren Osten, gehen auf Tour um das 10 Jährige Jubiläum ihres  herausragenden Konzept-Albums „Mabool“ zu zelebrieren.

 

Der Startschuss für die 10-Tages-Feier fällt am 30. Oktober in Frankreich. Sänger Kobi Farhi kann es kaum erwarten all die Songs von „Mabool“ zum Besten zu geben und wendet sich mit folgenden Worten an die europäischen Fans: „Es ist schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht! Wir freuen uns, dies in eineigen exklusiven Spezialshows zu zeigen, in denen wir das ganze Album in einer Reihe durch spielen – zusammen mit den Songs von unseren anderen Alben. Also verpasst nicht diese besonderen Shows und die neu gemasterte CD&LP-Version von Mabool. Bis bald, Leute!“

 Als Vorgeschmack auf die bevorstehende Europa Tour, wird es zum Jubiläum ein Re-Release von „Mabool“ als Remastered Limited Edition geben, inkl. eines 5 Track, 27 Minuten Live-Sets als Bonus CD. Die Limited Edition wird ab August europaweit erhältlich sein.

 

ORPHANED LAND live:

30.10. F Strasbourg, La Laiterie Club

31.10. GER Frankfurt, Nachtleben

01.11. GER Gera, Sächsicher Bahnhof

02.11. CH Pratteln, Z7 Mini

03.11. F Paris, Le Divan Du Monde

04.11. UK Leicester, Firebug

05.11. UK Manchester, Academy 3

06.11. IRE Dublin, Voodoo

07.11. UK London, The Dome

08.11. NL Apeldoorn, Gigant Brainstorm Festival

 

ORPHANED LAND online:

http://www.orphaned-land.com

http://www.facebook.com/OrphanedLandOfficial

 

Century Media Records online:

http://www.centurymedia.com

http://www.youtube.com/centurymedia

http://twitter.com/centurymediaeu

http://www.facebook.com/centurymedia

 

Century Media webshop:

http://www.cmdistro.com

 

 

 

About Mustaveri

Alter: 28 Beruf: Übersetzerin (freiberuflich) Lieblingmusik: Metal (Death, Dark, Black, Thrash, Symphonic, Gothic) Hobbys: Musik, Sport, Schreiben, Kunst, Kochen

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton