Release: Mesh – Live at Neues Gewandhaus Leipzig

1991 von Richard Silverthorn, Mark Hockings und Neil Taylor gegründet ist  Mesh bis zum heutigen Tage ein fester Bestandteil unserer Szene.  Mit ihren elektronischen, teils minimalistischen und  hochemotionalen Songs schaffen sie es immer wieder, unser Innerstes zu berühren. 

2015 sind sie einen Schritt weiter gegangen und haben an dem beliebten Gothic meets Classic Festival teilgenommen.  Kein anderer Event bietet eine so tiefgründige und emotionale Atmosphäre. Doch ist es sicherlich nicht nur für die Künstler, die zum ersten Mal mitsamt einem 65 köpfigen Orchester auf der Bühne  stehen, sondern auch für euch alle eine komplett neue Erfahrung.

Die Band war so angetan von der Reaktion des Publikums und der Fans, auch nach dem Event, dass  Mark und Richard sich entschlossen haben, einige Songs dieses grandiosen Abends für auch auf CD festzuhalten.  Zusätzlich haben sie noch drei weitere Tracks aus ihrem Repertoire in kleiner Besetzung mit Piano-Begleitung aufgenommen.
Ab morgen könnt ihr „Live at Neues Gewandhaus Leipzig“  wahlweise auf CD, Vinyl oder exklusives Box Set „Grosser Saal Edition“, welches auf 750 limitiert ist, erhalten.

http://en.dependent.de/bundle/

Vorab präsentieren Mesh uns ihren Song Just leave us alone als Video mit berührenden Bildern des Auftritts.

https://www.depechemode.de/exklusive-premiere-mesh-just-leave-us-alone-56211/

 

Tracklist:
01. Just Leave Us Alone (live)
02. Only Better (live)
03. Save Everyone (live)
04. You Couldn’t See This Coming (live)
05. Taken For Granted (live)
06. Can You Mend Hearts?
07. There Must Be A Way
08. Before This World Ends

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Almanac – Kingslayer

Das Zweitwerk der Power-Metaler um das Ehemalige „Rage“ Bandmitglied Victor Smolski kleckert nicht, es klotzt …