Silence:death – dunkel romantische Klänge

Eine absolute Bereicherung für die Dark Szene ist das Duo Silence:death.

615256_728029453881288_1483648438_o
Nicht zu verwechseln mit gleichnamiger Metal Band werden die beiden mit einem Doppelpunkt im Namen geschrieben. Silence:death steht für tiefgründiges Gefühl, elektronische Klänge, die mit ihrer romantischen Art das Publikum verzaubern.

An erster Stelle steht bei ihnen die menschliche Seite, Gefühle zu zeigen, Sehnsüchte und Emotionen zuzulassen, aber auch von Hass, Schmerz und Leid erzählen sie in ihren Texten. Mal schwebende emotionale Töne, im Gegensatz dazu aber auch teils härtere, elektronische Beats.

Interessant ist, dass Silence:death zu jedem bisher erschienenen Album auch eine Club EP rausgebracht haben, auf der sich besondere Remixe und Versionen ihrer Lieder befinden. Leider ist diese EP immer nur für kurze Zeit erhältlich und kann somit nicht nachbestellt werden.

Ihre Bandbilder sind sehr harmonisch gehalten und entführen uns in frühere Epochen. Die Sängerin begeistert dabei mit ihrem Mona Lisa gleichem Lächeln.

Besucht auch ihre Seite und hört euch in ihre wundervolle Musik rein:

Facebook-Fanpage: Silence:death

Leipzig, EBM-ELEKTRO Live am Fr, 16. Mai in der K3 Lounge:

facebook

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton