Sneak Peak: Eagles Of Death Metal geben Interview bei Vice

„Wir wollen die erste Band sein, die im Bataclan auftritt, sobald es wieder die Tore öffnen sollte. Dort hingehen und leben“. Ein klares Statement der Band Eagles of Death Metal, ein Statement gegen den Terror, aber auch zum eignen Verarbeiten des grausamen Geschehens in Paris am 13.11.15, bei dem mehr als 100 Menschen an verschiedenen Orten ihr Leben lassen mussten.

Eagles of Death Metal
14 Tage nach dem Terroranschlag melden sich die Eagles of Death Metal zu Wort bei Vice. Viele Worte würden hier das Gesagte zerstören, deshalb legen wir euch einfach Nahe euch das Interview anzuschauen und zu hören. Man spürt die gewaltigen Emotionen, die Trauer, das Entsetzen der Musiker:
https://www.vice.com/read/eagles-of-death-metal-discuss-paris-terror-attacks?utm_source=vicetwitterus

Bei dem Attentat im Bataclan hat die Band nicht nur treue Fans verloren, sondern auch ihren Bandmanager Nick Alexander.

Wie erschüttert die Bandmitglieder immer noch sind, ist in dem Interview massiv zu spüren.

Die Jungs von Eagles of Death Metal rufen in dem Interview andere Bands dazu auf ihren Song „I Love you all the time“ zu covern, ganz egal in welcher Musikrichtung. Jegliche Einnahmen daraus wollen sie spenden, um den Angehörigen und Opfern eine Stütze zu sein.

Respekt vor so viel Kraft, Energie, starkem Willen und vor allem auch einem riesen Dank an alle die der Band in dieser schwierigen Zeit beistehen.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Zeromancer

Galerie: NCN13 – Nocturnal Culture Night 2018 – Sonntag

Fotos vom Tag 3 der 13. Nocturnal Culture Night am 09.09.2018 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Assemblage 23, D:uel, Harmjoy, Nox Interna, Orange Sector, Red Cell, …