Stone Sour besser denn je: Hydrograd

Vor 25 Jahren hat Slipknot Frontmann Corey Taylor Stone Sour gegründet. Auch wenn es eine längere Schaffenspause gab, wurde das Projekt doch nie ad acta gelegt. Nun, 4 Jahre nach dem letzten Album House Of Gold & Bones Part 2, erblickte letzten Freitag Hydrograd das Licht der Musikwelt.

Hydrograd ist ein absolut gelungenes Werk, welches nicht nur jeden Rock und Metal Fan ansprechen sollte. Harmonischer und doch rockiger als bisher, man spürt die Leidenschaft, die Freiheit, die in ihnen steckt. Wieder einmal zeigen sie, dass man diese Band nicht in ein einziges Genre packen kann, sondern sie leben die Musik in all ihren Facetten. Grandios!

Ebenso hat der offizielle  Hydrograd Podcast Premiere: In den kommenden drei Wochen erscheint jeden Donnerstag um 16:00 Uhr eine neue Folge und diese gibt tiefe Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Albums.

 

Tracklist:
1. YSIF
2. Taipei Person/Allah Tea
3. Knievel Has Landed
4. Hydrograd
5. Song #3
6. Fabuless
7. The Witness Trees
8. Rose Red Violent Blue (This Song Is Dumb & So Am I)
9. Thanks God It’s Over
10. St. Marie
11. Mercy
12. Whiplash Pants
13. Friday Knights
14. Somebody Stole My Eyes
15. When The Fever Broke

 

Konzerte 2017:

19.11. Frankfurt – Jahrhunderthalle
20.11. Berlin – Columbiahalle
27.11. Hamburg – Sporthalle
10.12. Köln – Palladium
11.12. München – Zenith

STONE SOUR – „Hydrograd“
Roadrunner / Warner Music
VÖ: 30.06.17

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Sneak Peak: Saal-Digital – Produktest

Heutzutage ist das Angebot an Foto/ Digital/ Print/ Druck – Firmen recht groß. Da fällt …