Die Teufelsmauer und die harten Männer – Das „Rockharz 2018“

Im friedlichen Harz findet seit vielen Jahren das „RockHarz“- Festival statt. Das deutsche Mittelgebirge bietet mit der bekannten Teufelsmauer eine eindrucksvolle Kulisse für dieses Musikfestival der Extraklasse. In diesem Jahr werden die Melodic-Deathmetaler von „In Flames“ den Zuschauern ihre energiegeladene Show um die Ohren hauen. Ebenfalls mit am Start sind die Herren von „Eisbrecher“. Wer die Münchner Band kennt, weiß, dass uns Großes erwartet. „Hammerfall“ widmen diesem Festival sogar eine eigene Show und werden unter dem Banner „Harz on fire“ die Bühnen rocken. Für Humor werden die Helden von „Gloryhammer“ und den „Grailknights“ sorgen. Hier bleibt sicher kein Auge trocken, wenn das Superhelden-Medley das Tal erschüttern wird. „Alestorm“ laden euch nach Mexiko ein, während „Equilibrium“ ihre neusten Kompositionen euch präsentieren werden. Ein weiteres Highlight wird sicher auch das Gastspiel von „Schandmaul“ sein, die in diesem Jahr ihr 20. Bühnenjübiläum feiern werden. Behaltet auch immer die „RockHarz“- Seite im Blick, denn hier bekommt Ihr auch kurzfristige Änderungen schnellstmöglich mitgeteilt von dem sympathischen Orga-Team, die mit viel Herzblut ihr Bestes geben.

Bands:
Ahab, Alestorm, Amaranthe, Amorphis, Annisokay, Avatarium, Battle Beast, Cannibal Corpse, Cellar Darling, Crematory, Diablo Blvd, Die Apokalyptischen Reiter, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Equilibrium, Erdling, Exodus, Finntroll, Gloryhammer, God Dethroned, Grailknights, Hammerfall, I’ll be dammed, In Flames, Knorkator, Kreator, Letzte Instanz, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Nanowar of Steel, Nothgard, Obscurity, Paradise Lost, Powerwolf, Primal fear, Schandmaul, Serenity, Skalmöld, Skyclad, Sodom, The Other, Trollfest, Walking dead on Broadway, u.v.w.
Location: Asmusstedt 13, 06493 Ballenstedt
Besucher: ca. 13.000
Ticketpreis: 102,80 € (inkl. Parken und Camping)
Webseite: http://www.rockharz-festival.com

About Fabian Bernhardt

Check Also

Schattenmann Headliner Tour – Gallerie Kulttempel Oberhausen + Florian Grey