Bushido

Ein weiterer Musik Diebstahl von Bushido? Dieses mal aus der Gothic Szene!

Bushido
Bushido

Vor nicht alt zu langer Zeit ging durch die Medien das Rapper Bushido(1,2) bewusst einige Lieder bei Dimmu Borgir gestohlen habe. Eine Medien-Hetze beider Parteien war über Wochen in Zeitungen, Fernsehen und Internet zu beobachten.

Jetzt gibt es noch einen Kläger. Dieses mal kommen die Vorwürfe aus der Gothic Szene wo Bushido sich bedient haben soll. Die Gothic-Rock Band Nox Arcana erhebt schwere Vorwürfen gegen den Rüppel-Rapper und behauptet das 3 Ihrer Songs von Bushido geklaut worden seien.

Nox Arcana leiten aktuell rechtliche Schritte gegenüber dem Rapper und seinem Label ein. Laut der Band sollen 3 Songs von den Alben Darklore Manor (2003) und Necronomicon (2004) für die Platte Wieder Von Der Skyline Zum Bordstein Zurück geklaut worden sein. Die Band behauptet das die Original-Aufnahmen, Instrumenten und Kompositionen kopiert worden seinen ohne dabei irgendwo den Namen von Nox Arcana erwähnt zu haben.

Joseph Vargo von Nox Arcana dazu:

Ich habe mich schon oft mit Punks wie Bushido herumgeschlagen. Es ist ein trauriger Fakt, aber die Musikindustrie quillt von talentlosen Dieben über, welche bei richtigen Künstlern stehlen, und die dann versuchen sich hinter ihren Anwälten zu verstecken, wenn sie erwischt werden. Bushido ist nur ein weiterer Punk. Wir gaben ihm jede nur erdenkliche Möglichkeit das Richtige zu tun und eine legale Lizenz zu erwerben, aber sein Rechtsanwalt tat nichts weiter als die unausweichliche Klage hinauszuzögern. Je länger er dies hinzieht, desto mehr wird er schlussendlich bezahlen müssen.

Bereits erste Händler nahmen das Album aus Ihrem Sortiment.


Gegen folgende Lieder besteht der Vorwurf (Quelle: Nox Arcana)

Nox Arcana – Beyond Midnight <–> Bushido – Weißt du?

Nox Arcana – No Rest for the Wicked <–> Bushido – Kurt Cobain

Nox Arcana – Cthulhu Rising <–> Bushido – Blaues Licht


Es wird mit Sicherheit wieder eine Schlammschlacht werden die in den Zeitungen, Internet und Fernsehen ausgetragen wird. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.


Quelle: Zillo

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Wave-Gotik-Treffen Leipzig – Letzter Tag – Gelungener Abschluss

Das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig färbt  jedes Jahr eine Stadt in einen musikalischen Szenemodus mit vielen …

  • Tafki

    Das ist ja mal höchstinteressant. Man nimmst düstere, mächtige Sounds, macht sie ein wenig langsamer, macht etwas lauteren „Bumm-Klatsch“ dadrauf, und *schwupps* hat man nen HipHop Track.

    Falls dem wirklich so sein sollte ist das das größte Armutszeugnis, welches ich jemals von einem „Hiphopper“ sehen musste.

    Insofern sich der Verdacht also erhärtet, dass die Tracks tatsächlich derart identisch sind (ich habe jetzt nur kurze Strecken zum Vergleich angehört), so hoffe ich auf eine gerechte und vor Allem angemessene Strafe.

    Grüße,
    Marc

  • Bieberpelz

    Wenn du dir die mal ganz anhörst, dann ist das definitiv fakt 🙂

    Ich habe vorhin noch etwas Recherchiert.
    Außer Dimmu Borgir und Nox Arcana wurden auch Lieder von Lacrimosa, Queen, Sopor Aternus, Nightwish und vielen weiteren mehr geklaut. Da gibt es eine Liste von über 60 Liedern wo Bushido und teils auch andere Rapper geklaut haben.
    Krass O.O
    http://www.terrorverlag.de/forum/topic.php?id=10054&page=1&#12934

  • Unheilig

    lol wie heftig ist das denn ?
    bzw. wie armselig ^^
    wenn man nix kann muß man klauen… nunja

  • Chaco

    Hm… wenn man überlegt, dass Nox Arcana nicht unbedingt das Aushängeschild der Gothic-Musik ist, drängt sich mir die Frage auf, ob nicht Bushido ein gehemter Gruftie ist, der Hip Hop nur als einen Job begreift. XD
    Naja… jetzt weiß man wenigstens, weswegen von Bushido gesagt wird, er hätte so tiefgründige Lyriken…

  • Lyz

    Was soll man auch anderes von einem HipHopper erwarten. Keiner kann mir erzählen das der ehrenwerte Herr singen kann.
    Ich muss zugeben ich kenne ein Lied von ihm, eine Ballade die ich gut finde, aber auch nur weil er genau einen Teil meines Lebens in diesem Lied beschreibt, als hätte er in meinem Kopf den Text gelesen.
    Aber wie gesagt, was anderes hätte ich von ihm auch nicht erwartet..

  • Bieberpelz

    Man kann und sollte nicht die ganze HipHopper Fraktion über einen Kamm scheren wegen eines deppen.

    Es ist aber nichts besonderes gewissen Gefühle in Texten zu verarbeiten wo sich etliche Menschen wieder finden. Daher ist auch das nichts besonderes.

  • icemaster

    Naja, seine Schreiber sind anscheinend sehr dumm, noch dümmer ist die Plattenfirma, die das publiziert.

  • asdf

    wie geil 😀 immerhin hat das auch einen vorteil für die bands 😀 sie werden mal bekannt^^

  • Hilfe, wir entwickeln uns zurück!!! Wenn man einem Aggro-Rapper als gebildeter Mensch nur eine Minute lang zuhört, denkt man, die sind noch dümmer wie Affen. Und dass es nun schon im öffentlichen Fernsehen erlaubt ist, dass so ein hirnloser Sido eine Popstars-Show moderieren darf, ist die größte Riesen-Scheisse, die ich je erlebt habe. Was soll die Jugend von so einem *§%/()* lernen, ausser asozial zu werden? Und dass solche Proleten nichts alleine können, das wissen doch sicher die meisten…

  • Lizan

    Hallo ihr Pfeifen!

    Wer nur die geringste Ahnung von >Rap hat, weiß das das sampeln von Melodien vollkommen normal ist. Und an Bushido´s Stelle hätte ich diese komische Noname-Band auch nicht um Erlaubnis gefragt. Diese Freaks können froh sein das jetzt jemand ihre Melodien verfeinert hat und sie wenigstens mal jemand hört…

    Jetzt kennen wenigstens ein paar Leute ihren Namen. Am Ende wollen die eh nur Geld und mehr nicht! So BASTA! Und wenn einer von euchh Bushido als HipHopper bezeichnet hat er eh keine Ahnung. Denn HipHopper tragen Hosen in den Kniekehlen und T-Shirts in XXL…

  • Anonymous

    So siehts aus : D ihr habt doch alle keinen plan von Deutsch – Rap ! Bushido hats mehr drauf als es eure komischen Bands gemals haben werden ! xD
    Diese fuck Nox Arcana kannte vorher kein Mensch … bis es rauskam das Bushido die Melodie geklaut hat … also wer keine Ahnung hat einfach ma fresse halten !

  • @Lizan: Du nennst das wiedergeben einer Melodie auf 1,25 Geschwindigkeit „Verfeinern“ einer Melodie?

    Kann es sein das es dir an musikalischer Ahnung fehlt? Wer angegriffen wird braucht nicht gleich zu beißen 😉

  • Nele

    Wenn ihr noch mehr Lieder sehn wollt die Bushido noch alle geklaut hat, bitteschön:

    http://www.youtube.com/watch?v=6-y0gRaoBIE

    und:
    http://www.youtube.com/watch?v=FvZmBNtjI3o

  • chucu

    von dark sanctuary hat er ja auch ziemlich viel geklaut^^

  • Zigauner

    Respekt… so einen dummen und niveaulosen Kommentar hätte selbst Bushido nicht gebracht.

  • FICK BUSHIDO!!!

    AB IN KANST MIT DEN HUND!!!! FICK ANIS UND EGJ ALLES DRECK, BYTER, OPFER, KINDERFICKER, TUNTEN ach FUCK OFF EINFACH WEG MIT DEM PUNK!!!!

  • Fenriz

    Das wäre dann der zweite Kandidat für den Trottel des Monats. Er macht dem Burzum-Kerl ernsthaft Konkurrenz.

  • Platz Vor Neid X

    erstens Noxarcana ist eine Neoclassic band und keine Rockband 2. den Sample von Blaues licht hat Bushido nicht von „Noxarcana“ sondern von „Die verbannten Kinder Evas“ geklaut, somit war der vorwurf, dass Bushido diesen einen Sample von noxarcana geklaut haben soll völlig ungerechtfertigt. Bands wie Noxaracana oder Dark Sanctuary habe ich nur durch Bushido kennen und lieben gelernt, ansonsten sind solche Nonames nur in ihrer eigenen Szene bekannt. Vor den plagiat-skandalen habe ansonsten noch nie etwas von diesen Bands gehört.