HERZBRUCHSTELLE – EIN LYRICAL À LA HEAVY METAL

Herzbruchstelle BildDüster, dramatisch und dennoch mitreißend! Das erste Lyrical à la Heavy Metal „HERZBRUCHSTELLE – Chapter One: Die Wahl der Qual“ feiert Premiere! Ein metallisches Märchen im modernen Hörbuch-Gewand. Eine Gute-Nacht-Bettgeschichte ohne Jugendfreigabe… elf eingängige Songs und eine preisgekrönte Kurzgeschichte vereint zu einem spannenden Hörgenuss. Voll auf die Zwölf – denn jetzt schlägt’s dreizehn. Ein musikalisches Donnerwetter mit lyrischen Blitzeinschlägen!

Kreativität kennt keine Grenzen! In diesem Sinne vermengen sich verschiedene Kunstformen zu einem klangvollen großen Ganzen. Die Rezeptur: man nehme eine preisgekrönte, spannende Kurzgeschichte – mixt diese mit emotionalen Rock- und Metal-Songs, garniert das Ganze noch mit einer Prise Horror-Dramaturgie und Hokus-Pokus-Feuer-Show-Elementen, dekoriert die künstlerische Leckerei mit audio-visuellen und stimmlichen Show-Glanzlichtern – et voilà – fertig ist der Kunstgenuss namens Lyrical!

Ein Hauch von Musical schwingt dabei durchaus auf der Bühne mit, wenn die erste Lyrical-Live-Produktion im „Badisch Brauhaus“ (Karlsruhe) Premiere feiert. Lesung trifft auf Musikkonzert … oder besser gesagt: die feine Etikette der lyrischen Hochkultur und echter, ungeschliffener Rock’n’Roll spielen sich gegenseitig in die Karten und ergeben am Ende ein fast unschlagbares ‘Full House‘ … ein guter Grund, am 16. Mai 2014 ab 20 Uhr einfach mal ‚All-In‘ zu gehen!

Kontakt: herzbruchstelle@web.de

Facebook

 

 

About Mustaveri

Alter: 28 Beruf: Übersetzerin (freiberuflich) Lieblingmusik: Metal (Death, Dark, Black, Thrash, Symphonic, Gothic) Hobbys: Musik, Sport, Schreiben, Kunst, Kochen

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton