Kennt ihr schon… Murp?!

MurpVergesst Arch Enemy, vergesst Holy Moses, vergesst Izegrim, denn hier kommen Murp!!! Murp… das klingt lustig. Ist es auch! Es handelt sich hierbei aber nicht um eine Spaßband im Stile von J.B.O., sondern um ein niedliches Phänomen.

Eigentlich ist es nicht wirklich etwas Neues, denn das Video ging schon um die ganze Welt: Bei „America’s got Talent“ verblüfften zwei Kinder im letzten Jahr die Jury. Die damals 6-jährige Aaralyn O’Neill und ihr 3 Jahre älterer Bruder Isaac (genannt „Izzy“) kamen auf die Bühne und kündigten an, dass Aaralyn singen und Izzy sie am Schlagzeug begleiten würde. Die Jury rechnete mit einem Kinderlied oder Popsong… Moll-Bassläufe erklangen, Izzy schlug auf die Becken und dann legte Aaralyn los! In astreiner Screamo-Manier trug sie den Song „Zombie Skin“ vor, den die Kinder selbst geschrieben hatten. Die Jury ließ die Metal-Kids noch zwei weitere Male auftreten, bis ins Finale schafften sie es aber leider nicht.Murp 2

Viele sahen das verblüffende Video des ersten Auftritts, aber kaum jemand weiß offensichtlich, dass Aaralyn und Izzy nicht nur mal eben einen Gag für eine Show machten. Schon recht früh offenbarte Aaralyn ihr gesangliches Talent und auch Izzy wurde schon früh gefördert. Zusammen mit Familienangehörigen covern sie bekannte Songs (unbedingt mal reinhören: Sweet Dreams!!) und haben auch einige Eigenkompositionen. Der Formation geben sie den Namen „Murp“. Seit 2010 machen sie zusammen Musik und haben es schon zu einigem Ruhm gebracht. Natürlich sind sie musikalisch noch nicht ganz ausgereift und dass sie den oben genannten Größen, die sich allesamt durch guttural singende Frontfrauen auszeichnen, das Wasser reichen könnten, war natürlich ein Scherz! Aber wer in dem jungen Alter schon die Kunst des Screamens beherrscht und ein Gespür für Metal hat, kann es sicher später mal zu etwas bringen.

Drücken wir den engagierten Kids also alle Daumen! Um solchen Nachwuchs kann man die Eltern echt beneiden…

Wenn ihr die zwei Kids unterstützen wollte, könnte ihr hier ein paar Songs als MP3 kaufen:

[asa]B00EURGBFW[/asa]

 

Murp haben eine eigene Homepage, eine Facebook-Seite und einen eigenen Youtube-Kanal. Schaut doch mal vorbei und staunt über die kleine, niedliche Monster-Röhre^^

 

 

 

About Mustaveri

Alter: 28 Beruf: Übersetzerin (freiberuflich) Lieblingmusik: Metal (Death, Dark, Black, Thrash, Symphonic, Gothic) Hobbys: Musik, Sport, Schreiben, Kunst, Kochen

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton