L’Âme Immortelle kehrt zurück auf die Bühne

Episch.Elektronisch.Ewig – so heißt die kleine Tour von L’Âme Immortelle nach vielen Jahren der Abstinenz auf der Bühne in dieser Formation, worauf viele aus der Schwarzen Szene gewartet haben.

Ende November 2014 hat das Warten ein Ende, die Freunde aus Österreich müssen sich bis 2015 gedulden.

Zu den deutschen Konzerten hat sich L’Âme Immortelle als Support die elektronische Industrial-Band K-Bereit aus Frankreich dazu geholt und werden ihre aktuellen Songs mit neuer Sängerin vorstellen, sowie aus Oklahoma-City die Dark-Wave/Synth Band Esoterik.

Euro-Tourdaten 2014/2015:

27.11.2014 Frankfurt am Main (DE)

28.11.2014 Bochum (DE)

29.11.2014 Dresden (DE)

30.01.2015 Moskau (RU)

31.01.2015 St. Petersburg (RU)

21.02.2015 Wien (AT)

Locations und weitere Details findet Ihr in unserem Event-Kalender.

Homepage: http://www.lai-music.com
Facebook: https://www.facebook.com/LAI.official

Infos über K-Bereit:
Homepage: http://www.k-bereit.com
Facebook: https://www.facebook.com/pages/K-BEREIT/208956319292?fref=ts

Infos über Esoterik:
Homepage: http://www.esoterikmusic.com/
Facebook: https://www.facebook.com/esoterikmusic

 

 

 

About Marcel Saint Julien

Check Also

Indiebase-Festival startet heute

Wie wir vor einiger Zeit berichtet haben und auch im Radio Vox Noctem angekündigt haben, …

  • Lola

    Wer will denn die alte Kreischboje und das HJ Bübchen noch hören…

    • >puregatory<

      Lieber liebe Lola, …. ich möchte dich nur kurz darrauf hinweisen, das solche aussagen absolut unqualifiziert sind und beleidigend und anmassend sind. wenn du eine Band nicht magst und was konstruktives auszusetzen hast ist das kein Ding, aber da wie du dich hier äusserst ist alles andere als konstruktiv.

    • Ralph Eisermann

      Vom „Führer“ mag man halten was man mag, aber Kraushofer akustisch ist durchaus ein Erlebnis

    • Wer will denn das Kackgelalle der dummen Lola hören?

      • Lola

        deine Mutter?

        • Guest

          Deine Mutter hat dich wohl als Kind in einem Gully ausgesetzt.

          • Deine Mutter hat jedenfalls eine ziemlich bescheuerte Göre geworfen.

            • Lola

              Aufgebrachte LahmimHotel/Nachtmahr Fans sind ja schon irgendwie niedlich 🙂

              Widmet euch mal weiter eurem kleinen quakenden Uniform-Österreicher und dem „akustischen Erlebnis“.. have fun

              • HowlingBanshee

                Das man zwischen L’Âme Immortelle, Persephone und
                Nachtmahr nicht differenzieren kann sagt schon so einiges.

                Musik ist wie alles andere Geschmackssache, klar, aber wenn man
                Thomas & Sonja ihr offensichtlich vorhandes Talent so vehemment abspricht… bitte.

                Allein der zweite Kommentar von Lola zeigt doch das Niveau, auf welches sie sich herabzulassen bereit ist. Das heißt jedoch nicht, dass Satyrs Kommentar viel besser war.

                Ich persönlich finde es gut, dass die Beiden wieder zum Ursprung ihrer Einzelprojekte zurückkehren und mir mal die Möglichkeit bieten, ein L’Âme Immortelle Konzert besuchen zu können. Bisher war mir das lediglich getrennt bei Persephone und Nachtmahr vergönnt.

                Selbst in der Schwarzen Szene kann man wohl nicht mehr tun was man möchte. Da schämt man sich letztlich regelrecht, Teil einer Szene zu sein, die durch solche Leute schlussendlich dem gerecht wird, was viele Leute von ihr denken oder
                erwarten.

                • Lola

                  „aber wenn manThomas & Sonja ihr offensichtlich vorhandes Talent so vehemment abspricht… bitte.“

                  JO
                  Ich hab diese Sonja sogar schonmal versehentlich live gesehen (hätte sie nichtmal erkannt so rein optisch) und alles, was ich hört, war tonverfehlendes Gequäke.
                  Die Stimme mag ja auf CD exxxorbitant toll sein, aber ich kann nich ganz glauben, dass die Dame angeblich eine klassische Gesangsausbildung hat……………..

                  Und Tommy Rainer, der hoppelnde kleine pseudonazi…zu dem wäre eigentlich jedes Wort zuviel

        • Hat dich deine Mutter als Kind in einem Gully ausgesetzt? Von irgendwoher muss deine Frustration ja kommen. *lol*