Mayhem in Untersuchungshaft – Band zerlegte Hotelzimmer in den Niederlanden

mayhem
Mayhem

Wie von der niederländischen Zeitung „De Telegraaf“ berichtet wurde, hat die Tilburger Polizei am Montagmorgen, einige Mitglieder der Black Metal-Band Mayhem, sowie Teile ihrer Crew verhaftet.





Grund sei ein Schaden, den die Band im „Hotel Central“ nach ihrem Auftritt in der Tilburger „Hall Of Fame“ verursacht haben soll. Der Schaden beläuft sich auf stolze 5000 Euro, neben Pflanzen, die aus dem Fenster geworfen wurden, soll sich die Band auch am Mobiliar ausgelassen haben und TV und Betten, kurzerhand einfach zerlegt haben. Derzeit befinden sich die beteiligten in Untersuchungshaft, sie werden wohl die Reparaturen bezahlen müssen.

Mayhem:
Homepage
MySpace

About Seelenfaenger

Bin 33 Jahre alt,verheiratet und komme aus Bochum. Ich bin ein Musikbegeisterter Mensch und gehe gerne auf Konzerte,eine meiner weiteren Leidenschaften sind gute Fime und das Hobbymäßige arbeiten mit Photoshop.

Check Also

Rezension: Pulse – Adjusting The Space

Wir schreiben das Jahr 2140, unsere Erde ist dem Untergang nahe. Fremde Wesen aus fernen …