Noche Oscura - Live In Mexico

Psyche – neues Livealbum aus Mexiko

Noche Oscura - Live In Mexico
Noche Oscura - Live In Mexico

Die Dark Wave/Elektro-Band „Psyche“ hatte letztes Jahr ihren ersten Auftritt in Mexiko – und damit dieser auch nicht in Vergessenheit gerät, wurde er auch gleich professionell mitgeschnitten. Der Mitschnitt ist bereits unter dem Titel „Noche Oscura – Live In Mexico“ über Indietective käuflich erwerbbar.

Für das Konzert hatte sich Sänger Darrin Huss die lokalen Musiker Kervin Martinez Dockendorf für die Keyboards und José Luis für die Gitarre mit ins Boot geholt. Zusammen stimmten sie unter anderen neuere Songs, wie „Disorder“, aber auch Klassiker wie „Goodbye Horses“ und „Unveiling The Secret“ an.

Also dann – und weil es so schön ist, gibts hier extra für euch schonmal die Tracklist:

01. The Beyond
02. 15 Minutes
03. The Quickening
04. Unveiling the Secret
05. Eternal
06. Disorder
07. Snow Garden
08. The Brain Collapses
09. Gods & Monsters
10. Murder in Your Love
11. Tears
12. Sanctuary
13. Goodbye Horses
14. The Hiding Place

Quelle: myspace.com/psyche

About JanMann

"Ich glaube nicht an die Freiheit des Willens. Schopenhauers Wort: 'Der Mensch kann wohl tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will', begleitet mich in allen Lebenslagen und versöhnt mich mit den Handlungen der Menschen, auch wenn sie mir recht schmerzlich sind. Diese Erkenntnis von der Unfreiheit des Willens schützt mich davor, mich selbst und die Mitmenschen als handelnde und urteilende Individuen allzu ernst zu nehmen und den guten Humor zu verlieren." - Albert Einstein (August 1932) -

Check Also

MajorVoice & Friends – Miss Sarajevo – Gänsehaut Pur!!!

Einer der wohl ergreifendsten Songs der 90er Jahre ist Miss Sarajevo von Passengers, einer Formation …