REVIEW: The Saint Paul – Days Without Rain CD

Am 20.11.2015 erschien das 2. Album des Trios „THE SAINT PAUL“. Nach ihrem Debütalbum „Consequence“, das 2013 über „Danse Macabre/UCM Records“ erschienen ist und dem Vorgänger „Rewind the Time“ E.P., hat sich das sympathische Electropop Trio 2015 im Studio eingeschlossen um ein wirklich epochales Stück Musik zu erschaffen. The Saint Paul - Days Without Rain

Das Album schleicht sich mit „Grey“ in die Gehörgänge und man bekommt sofort Lust auf das ganze Album. Mit „Reality Distortion Field“ geht es dann auch gleich richtig zur Sache, es darf getanzt werden! Mit „What Do You Want“ und „White Unicorn“ schliessen sich 2 richtig gelungene Synthpop-Perlen an… .

TRAILER:
„Days without Rain“ ist so facettenreich wie der Vorgänger und zugleich doch erfrischend und überraschend. Traditionelle Songstrukturen werden durch unerwartete Momente angereichert und verändert, oft inspiriert durch alltägliche Begebenheiten, Situationen oder Menschen die unerwartet ins Leben treten. Musik, so abwechslungsreich, wie das Leben selbst.
Wer auf elektronische Klänge steht, wird ganz sicher das Album zu seiner Sammlung hinzufügen wollen.
12 Songs, die in die Beine und Ohren gehen!

VIDEO „White Unicorn“:

THE SAINT PAUL: HOMEPAGE

THE SAINT PAUL „DAYS WITHOUT RAIN“: DOWNLOAD

About Ina-Conchita

Promotion/Fotografie/DJ Mein Motto: Wer nicht wirbt, der stirbt!!!

Check Also

Emil Bulls – Kill your demons

https://youtu.be/7akpifcoD_o Die Speerspitze des Crossovers meldet sich zurück. „Kill your demons“ wurde langerwartet und kann …