Sneak Peak: Nick Caves Sohn ist in den Tod gestürzt

Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres als sein Kind zu verlieren. Diese Erfahrung müssen auf tragische Weise Nick Cave und seine Frau Susie machen.


Arthur Cave, der 15-jährige Sohn von Nick Cave stürzte Dienstagabend von einer Klippe in Ovingdean, Nähe Brighton. Er wurde schwerverletzt gefunden und erlag im Royal Sussex County Hospital seinen Verletzungen.
Susie:

„Our son Arthur died on Tuesday evening. He was our beautiful, happy loving boy.“

Wir hoffen man erweist den Eltern den nötigen Respekt und die nötige Ruhe, die sie in dieser schweren Zeit brauchen.
Unser tiefstes Mitgefühl an die ganze Familie.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Rezension: Mulberry Sky – Lion Queen

Dass Mulberry Sky sich nicht einfach in irgendwelche Genre-Schubladen stecken lassen, sondern viele verschiedene Facetten …