Open Air an der Ostsee – BMOA 2014

bmoa2014 Zum sechzehnten Mal findet das Barther Metal Open Air in der kleinen Stadt Barth an der Ostsee statt.

1999 hatte das Festival seine Premiere und bereicherte die deutsche Metal-Landschaft mit einem eintägigen Open Air Festival und vier auftretenden Bands.
Heute ist der Veranstalter unverändert, das Festival jedoch hat sich im Laufe der Zeit vergrößert. Insgesamt 24 Bands verteilt auf zwei Tage Open Air-Event erwarten die Fans am 15. und 16. August 2014.

Der diesjährige Headliner des Freitags kommt aus Norwegen und nennt sich MISTUR. Melodie, Geschwindigkeit und nordische Atmosphäre sind die Zutaten für die Musik von MISTUR. Sie gelten als inoffizielle Nachfolger der Kultband WINDIR. Erlebt einen der seltenen Auftritte der Norweger und sie werden Euch nicht enttäuschen!

Der Samstagsheadliner hingegen entstammt schwedischen Gefilden. LORD BELIAL bieten eine kräftige Portion Black Metal. Die abwechslungsreiche Musik der Schweden wird das Barther Publikum an die Wand drücken. LORD BELIAL sind bekannt für ihre geile Live- Performance bei ihren recht wenigen Gigs.
Schwarzmetallische Klänge aus unterschiedlichen Ländern werden auf dem Barther Metal Open Air ebenfalls dargeboten, hierfür stehen HELLSAW aus Österrewich, LJÅ aus Norwegen, BORNHOLM aus Ungarn, DRACONIS INFERNUM aus Singapur und PLAGA aus Polen. Aus Deutschland gesellen sich NEGATOR, AEHERNAEUM und CARTHAUN, HANGTYR, NEMESIS SOPOR sowie SARKRISTA in die illustre Runde.

Erweitert wird das diesjährige Billing um unterschiedliche pagane Klänge, welche z.B. auf Black Metal-Basis von HEIMDALLS WACHT, CREATURE und IRRBLOSS dargeboten werden. Pagan-Folkiges steuern ADORNED BROOD, ODROERIR, HEATHEN FORAY und XIV DARK CENTURIES dem internationalen Billing bei.

Abgerundet wird die illustre Runde durch den Death Metal von NERVECELL, KROW und HYPNOS. Für eine gehörige Portion Thrash Metal sorgen die Mannen von LOST WORLD ORDER.
Insgesamt ist das Billing des 16. Barther Metal Open Airs bunt gemischt und glänzt mit einer Reihe sehr unterschiedlicher internationaler Bands.

Zwei Tage metallische Klänge unterschiedlicher Art können für 35 Euro inkl. Versand im VVK und 43 Euro an der Abendkasse genossen werden. Vorverkaufstickets können unter folgendem Link im Shop gekauft werden.

Wie schon in den Jahren zuvor wird auch 2014 für erschwingliche Preise für Speis und Trank gesorgt (Bier 0,5 l = 2,50 Euro) und die Benutzung des Toilettenwagens ist ebenso wie das Camping im Ticketpreis mit inbegriffen.

Für weitere Infos und News steht die Homepage zur Verfügung.

Natürlich kann man das BMOA bei Facebook mit einem Like unterstützen und wird hier regelmäßig mit Informationen zum Festival versorgt.

 

 

About Spjelke_Ulv

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …