Rea Garvey auf der Freilichtbühne Junge Garde in Dresden – Vorbericht

„Supergirl“, „Through The Eyes Of A Child“ oder „Million Miles“ – das alles sind Superhits der Pop-Rock-Band Reamonn. Als Sänger und sympathischer Frontmann immer vorne dabei: Rea Garvey.
Als dieser nach der Auflösung der Band seine Solo-Karriere startete, war längst noch nicht klar, welche Dimension diese annehmen wird. Bereits sein erstes Album „Can’t Stand The Silence“ (2011) kletterte bis auf Platz 4 der Charts und erreichte Platin-Status.

Es folgten zwei weitere – noch erfolgreichere – Longplayer und damit einhergehend sehr lukrative und große Tourneen, für die inzwischen tatsächlich die größten Hallen Deutschlands gebucht werden konnten.
Ein Grund für den Erfolg ist sicherlich auch seine Zeit als Juror bei The Voice Of Germany, welche ihm einige neue Erfahrungen brachte – ihn aber vor allem einem noch breiteren Publikum zugänglich machte.
Mit seinem aktuellen Album „Prisma“ (2015) tourt Rea Garvey in diesem Jahr fleißig durch die Republik – so gibt er auch einige Open Air Shows oder tritt auf größeren Festivals auf.
Eines der geplanten Konzerte wird am 10. September 2016 auf der Freilichtbühne Junge Garde in Dresden stattfinden, bei dem sich seine Anhänger sicherlich wieder auf eine bombastische Show mit allen großen Hits freuen können. Als Special Guest hat Rea Garvey die irische Band The Coronas mit im Gepäck.
Eine schlechte Nachricht gibt es allerdings für Fans, die bisher noch kein Ticket ergattert haben – das Konzert ist ausverkauft.

„Get Loud“ – Open Air Tour 2016:
03.09. – Hamburg, Kultursommer
04.09. – Berlin, IFA Sommergarten
09.09. – Dortmund, Westfalenpark
10.09. – Dresden, Junge Garde

Tickets

Rea Garvey im Web:
Homepage
Facebook

Text: Kathy Auer
Fotos: © Sven Sindt

About Janina Lindner

Check Also

Review: VII. E-Only Festival 2017

Wir starten unser Festivaljahr im Herzen Leipzigs. Dort fand am 18. Februar 2017 zum siebten …