Rezension: Frame Of Mind – Murderous Thoughts / Infacted Recordings

Als neues Mitglied in der Dark News Redaktion, ist nun meine erste Amtshandlung, das lang verschollene Erstlingswerk von Frame Of Mind:  Murderous Thoughts unter die Lupe zu nehmen. Frame Of Mind waren vor gut 26 Jahren in der damaligen Szene heißbegehrt. Mit ihrer aufwendigen Bühnenshow und ihrem komplett eigenen Stil, haben sie das Publikum begeistert. Leider kam es damals nicht zur Veröffentlichung ihres Debut-Albums. Das haben sie nun zusammen mit Torben Schmidt von Infacted nachgeholt. Eine absolute Berreicherung  für die heutige Szene.

Der Sänger Marko Hein ist in der Spielbranche als Head of Digital bei Ravensburger tätig. Durch einen grossen Zufall sind sich 2015  Marko und Torben  über den Weg gelaufen und man kam ins Gespräch,. Erinnerungen an alte Zeiten und auch die Frage ob es noch Demos aus den Anfangstagen von Frame Of Mind gibt. Ja, in der Tat, das ganze Material ist noch vorhanden und man war sich einig: Das muss man auf die Menschen loslassen.

Was soll ich sagen, ich bin begeistert. In mir werden die alten Zeiten aus dem Dorian Gray und den anderen Frankfurter Clubs, wie das Negativ, wach.  „…Is Love“ und „Love Is…“ wurden damals auf dem Sampler Body Rapture auf dem Zoth Ommog Label in Bad Homburg veröffentlicht, die natürlich auf dem Debut nicht fehlen dürfen. Soundtechnisch fühlt man sich zurück in die Glanzzeit von Numb und Skinny Puppy versetzt, hier wird wieder richtig guter Old School Dark-Elektro der allerersten Güte abgeliefert. Man schliesst die Augen und wird zurück in die Anfangszeiten der Szene katapultiert, in die Zeit  als Bands neue Wege gingen, neue Stile in die damalige Musikszene gebracht haben.

Jeden einzelnen Song nun zu beschreiben, wäre falsch. Man muss dieses Album komplett hören und geniessen. Die Beine fangen an zu zappeln, das Blut kommt in Wallung und ruhig sitzen kann man nicht mehr.

Die CD ist auf 1000 Stück limitiert und wer auf den Canadasound steht kann hier beherzt zugreifen.

 

https://www.facebook.com/frameofmindband/?fref=ts

https://www.facebook.com/infactedworld/?fref=ts

About Guenny Neuroth

Bin schon lange in der Szene mit dabei. Bin halt sehr Vancouver/Canada vorbelastet musikalisch....

Check Also

Indiebase-Festival startet heute

Wie wir vor einiger Zeit berichtet haben und auch im Radio Vox Noctem angekündigt haben, …