Music History: Vince Clarke verlässt Depeche Mode

Sicherlich ein trauriger Tag für alle Fans der Ur-Fomation von Depeche Mode.Vincefeat
Heute vor genau 33 Jahren hat sich Vince Clarke dazu entschieden Depeche Mode nach nur einem Jahr zu verlassen. Ersetzt wurde er durch Alan Wilder bis 01.06.1995 seinen Platz als Keyboarder einnahm.

Vince Clarke widmete sich anderen Projekten wie Yazoo, 1981 – 1983, zusammen mit Alison Moyet, und hatte dann ein kurzes Intermezzo mit seiner Band The Assembly, die nur einen grossen Hit hatte: Never,Never . 1985 gründete er zusammen mit Andy Bell das bis heute erfolgreiche Pop Duo Erasure.

Der 1960 in Essex geboren Musiker hat vor drei Jahren zusammen mit Martin Gore das Projekt VCMG ins Leben gerufen: Wie man sieht ist Vince Clarke ein Allround-Talent und ein begnadeter Musiker.

Aktuell ist das neue Erasure Album The Violet Flame bei den Fans hoch im Kurs.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Welle: Erdball auf großer „Vespa 50N Special“ Tour 2017

Erstmals trat die Band 1990 unter dem Namen Honigmond, welcher später zu Feindsender64.3 geändert wurde, …