Katatonia – Machen Nacht zum Tag

Katatonia werden am zweiten November die Nacht zum Tag machen, sie veröffentlichen hierzulande ihr neues Musikstück “Night Is The New Day“. Erste Hörproben gibt es aber bislang noch nicht, aber in kürze soll eine Minisite zum Album unter diesem Link online gehen.

Read More »

Job For A Cowboy – Ruination (Review und Kritik)

Machen wir einen Abstecher in die Diskographie der Burschen aus Arizona. Zuerst hätten wir die durchaus gelungene EP, „Doom“ welche 2005 erschien. Zwei Jahre später hauen Job For A Cowboy ihr erstes richtiges Album raus. Der Erfolg blieb nicht aus, denn „Genesis“ klettert in den US-Album Charts unter der Rubrik „Top Independent Albums“ direkt auf Platz zwei. In Europa steht nun seit gut 2 Monaten ihr neues Album „Ruination“ in den Läden, aber steckt in dem …

Read More »

Eisbrecher – Neues Album im Frühjahr 2010 und Showcases geplant!

Im Frühjahr 2010 setzt sich der Eisbrecher erneut in Bewegung, volle fahrt in Richtung Deutscher Albumcharts, bei denen das aktuelle Album „Sünde“ auf Platz 18 ankern konnte und mit dem Eisbrecher, die womöglich coolste Versuchung seit Erfindung des Electro-Rock schufen. Hits wie „Heilig“, „Herzdieb“ oder der Clubhammer „This is Deutsch!“ dürfen seither auf keiner Party fehlen und besonders auf der Bühne, sind Eisbrecher eine unbestrittene Macht!

Read More »

Agapesis – Erotika (Review und Kritik)

Schön, wenn man direkt weiß, wo man dran ist. Bei Agapesis sowieso. Vom Bandnamen bis hin zum Cover und nicht zuletzt der Albumtitel weist alles darauf hin, dass es bei den Franzosen, die mit „Erotika“ bereits ihr drittes Album ins Rennen schicken, vor allem um das Interessanteste der menschlichen Grundbedürfnisse geht: Ficken. Songtitel wie „Fetish, Sex and Decandence“ oder „Perverse Illusion“ oder (mein Favorit) „Master of Pussies“ sprechen laute und überdeutliche Sprache.

Read More »

Helrunar – Frostnacht (Review und Kritik)

Was erhält man, wenn man Pagan Metal und Schwarzmetall mischt? Heidnische Misanthrophie? Schwarze Asentreue? Fernab all dieser obskuren Bezeichnungen für eine nicht abwegige Mischung der beiden Genres kann man allerdings eine Band als durchaus nennenswerten Vertreter voranstellen: Helrunar. Seitdem die Gruppe Anno 2001 gegründet wurde, macht sie das sicherlich berechtigte Genre unsicher und stellt ein Meisterwerk nach dem Anderen auf. Im Jahre 2005 erschien ihr erstes vollständig eigenproduziertes Studioalbum „Frostnacht„. Kann es überzeugen? Ja. Aber natürlich …

Read More »

Angelspit veröffentlichen Hideous & Perfect

Die New Industrialer Angelspit veröffentlichen mit ihrem neuen Album „Hideous & Perfect“ ihr wohl finsterstes und innovativstes Werk. Die Australier rühren mit ihrem aktuellen Longplayer eine pikante Mischung aus dröhnenden Beats, sphärischen Synthie-Klängen und wohl-abgerundeten zweistimmigen Vocal-Lines zusammen. Darüber hinaus wurden Angelspit dazu auserkoren, die Legenden KMFDM auf ihrer ausgedehnten US-Tour zu supporten.

Read More »

Skyfire – Esoteric (Review und Kritik)

Oftmals passiert es heutzutage, dass Bands sich an den Größen ihrer Sparte orientieren um den eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern. Dabei wird oft vergessen, dass so eine Orientierung einem auch die Individualität nehmen kann und man zum Bösen wird – dem Einheitsbrei. Skyfire schaffen es jedoch, mit ihrem neuen Werk Esoteric klare Akzente zu setzen und ihre Eigenständigkeit zu bewahren – jedoch zahlen sie dafür auch einen Preis…

Read More »

Dead By April – Kostenloser Non-Album Track zum downloaden!

Ab Freitag den 11.09.2009 erhält man auf dem MySpace Profil der Band, die Möglichkeit in das komplette Debüt Album der schwedischen Rocker reinzuhören. Als spezielles Geschenk, kann man sich zudem noch ein Non-Album Track kostenlos runterladen, dazu müsst ihr euch einfach HIER für den Newsletter anmelden und mit etwas Glück, gibt`s noch ein T-Shirt gratis dazu.

Read More »

The 69 Eyes bitten um euere Stimme

Die fünf Jungs von The 69 Eyes bitten ihre Fans nun um ihre Stimme. Anhänger der Band können auf der Seite des schwedischen Radiosenders für die neue Single „Dead Girls Are Easy“ abstimmen. Mit ihrem neuen Album „Back in Blood“ landete die Gruppe in Finnland auf Platz 3.

Read More »

Down Below – Wildes Herz Tour 2009!

Langsam aber sicher neigt sich der Festival Sommer seinem Ende zu, höchste Zeit ein Auge auf die kommenden Club-Veranstaltungen zu werfen. Ganz oben auf der Liste stehen Down Below, die mit ihrem aktuellen Werk „Wildes Herz“(Review / Interview) ein Reifes und Abgerundetes Rock/Pop Album veröffentlichten. Nun wollen sie den Fans beweisen, dass sie trotz poppiger Elemente auf dem neuen Longplayer, an Härte nichts eingebüßt haben.

Read More »

Heavy Christmas Meeting 2009 – Samael als weitere Band bestätigt!

Nach 2 langen Jahren, kehrt die legendäre Schweizer Band SAMAEL wieder zurück, mit im Gepäck ihr neues Album „Above“! Mit dem neuen Werk gehen sie wieder zurück, zu ihren guten alten Black Metal Tagen. Das 9. Album kombiniert den extremen Sound aus den Jahren 1994 – 1996 mit Hoch entwickeltem Songwriting und außerirdischen Grooves. Produziert von der Band und abgemischt von Mr. Fredrik Nordström (IN FLAMES, OPETH, ARCH ENEMY) ist „Above“ das Überraschendste und Aggressivste Album …

Read More »

Dope Stars Inc. – 21st Century Slave (Review und Kritik)

Es ist schon eine ganze Weile raus, aber irgendwie traut man sich nur schwer daran, eine Meinung zum neuen Dope Stars Inc. Album 21st Century Slave zu äußern. Die bisherigen Fans werden zwiespältig reagieren. Die einen wenden sich ab, die andren sind erfreut über den Zusatz an elektronischer Musik. Nach vollen 3 Jahren Ruhe um ihre Studio-Arbeit fahren die drei Italiener neue industriellere Geschütze auf. Bisher bekannt als die Synth Rocker aus Neuromance und Gigahearts, folgen …

Read More »