Metal

Rezension: Crimson Swan – „Unlit“

Crimson Swan sind eine Death/Doom-Metal-Band mit Hometown Freiburg/Hamburg. Der Beginn von Crimson Swan hat irgendwie was Klischeehaftes: Robert, Simon und Marco verbrachten einen Urlaub in einer einsamen Waldhütte (in Nordrhein-Westfalen…) Dort entstanden ihre ersten Songs für die EP „Icon“. Auf dieser EP bedient auch Tobias Mertens, heute bei Lord of The Lost, die Drums.

Read More »

Rockharz 2015 – Vorbericht

Vom 09.07.2015 bis zum 11.07.2015 ist es wieder so weit, der Harz beginnt zu beben unter erwarteten 12.500 Besuchern des diesjährigen Rockharz Festivals in Ballenstedt. Die 22. Auflage soll es nun werden, 22 Jahre einer Erfolgsgechichte, die sich nunmehr in einer Größenordnung genau zwischen den kleinen, örtlichen Festivals und den ganz großen wie Rock am Ring messen lässt.

Read More »

Rezension: Implode – I of Everything

Wie lässt sich eine Band wie Implode am besten beschreiben? Am besten mit Musik, denn die Fünferformation hat nicht nur ihren eigenen Kopf, sondern auch ihr eigenes Tempo, was das Musik machen angeht. Es mag schon in der heutigen Zeit etwas komisch wirken, ein ganzes Album in vier EP’s aufzuteilen, zu je drei Titeln, und diese nur online zu vertreiben und zu veröffentlichen. Doch die Zahlen sprechen nicht nur vom Geist des 21. Jahrhunderts, sondern auch …

Read More »

Rezension: Damnation Angels – The Valiant Fire

Nach dem erfolgreichen Debut Album ‚Bringer Of Light‘ im Jahre 2013 und mehrmonatigem touren und haben sich DAMNATION ANGELS zwischen Februar und Oktober 2014 wieder ins Studio begeben, um ihrem Nachfolgealbum ‚The Valiant Fire‘ den ganz besonderen, unverwechselbaren Sound zu geben: Eine perfekte Symbiose zwischen mächtigen Gitarrenriffs und bombastischen, orchestralen Tönen. Das Ergebnis kann sich hören lassen.

Read More »